Brathendl mit Apfel und Risibisi

© Ingo Pertramer

Brathendl

© Ingo Pertramer

Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Für das Brathendl mit Apfel

Zutaten (4 Personen)

1
Stück
großes Huhn (ca. 1,5kg)
20
g
Majoran, getrocknet
30
g
Paprikapulver, edelsüß
Salz
Pfeffer
1
Stück
Zwiebel, in grobe Würfel geschnitten
2
Zehen
Knoblauch, grob geschnitten
2
Stück
Äpfel, in grobe Würfel geschnitten
4
Zweige
Rosmarin
4
Zweige
Thymian
200
ml
Geflügelfond
  • Das Huhn waschen und trocknen, danach mit Majoran, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Zwiebel, Knoblauch, den Äpfeln, Rosmarin und Thymian füllen.
     
  • Den Ofen auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
     
  • Ein Backblech mit Rapsöl einpinseln. Huhn auf das Blech setzen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Je nach Größe des Huhns dauert der Garprozess zwischen 45 und 60 Minuten. Während des Bratens immer wieder mit Geflügelfond übergießen. Zum Schluss das Huhn nur mit Oberhitze bei 180 °C acht bis zehn Minuten braten, damit die Haut schön knusprig wird.

Für das Risibisi

Zutaten (4 Personen)

250
g
Langkornreis
200
g
frische Erbsen (alternativ Tiefkühlerbsen)
50
g
Butter
Salz
  • Den Reis etwa 15–20 Minuten (je nach Sorte) in gesalzenem Wasser kochen. Die Erbsen kochen und abschrecken. Falls tiefgekühlte Erbsen verwendet werden, reicht es, sie nur zu erhitzen. Dann die Erbsen mit dem gekochten Reis vermischen. Die Butter einrühren und das Risibisi mit Salz abschmecken.
     
  • Das Huhn zerlegen und auf Teller verteilen. Risibisi und nach Belieben angebratene Apfelscheiben dazugeben, mit Bratensaft übergießen.

Getränkeempfehlung

Grüner Veltliner Rosshimmel Kremstal DAC Reserve 2019 – 91 Falstaff-Punkte
Zimmermann

Apfelfrucht, Noten von Mango und Papaya bilden ein richtiges Aroma-Feuerwerk am Gaumen. Fülliger Körper und frische Fruchtsäure mit vollmundiger Mineralität. Ein ausgezeichneter Speisenbegleiter zu asiatischen Gerichten und Wildfleisch.
weingut-zimmermann.at, 13,30 Euro


Buchtipp

»Rote Wand, das Kochbuch«
Joschi Walch
400 Seiten
38 Euro
Christian Seiler Verlag
csv.at 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 04/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • News
    06.01.2021
    Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«
    Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben...
  • Heidelbeerdatschi
    Die fluffigen Heidelbeerdatschi und das selbstgemachte Vanilleeis sind ein wahrer Nachspeisentraum.
  • Bergforellen-Ceviche
    Das erfrischende Fischgericht wird mit Apfel, Kohlrabi und Korianderöl abgerundet.
  • Erdäpfelsoufflé
    Das herzhafte Erdäpfelsoufflé wird mit Crème fraîche und Forellenkaviar angerichtet.
  • Milcheis
    Das Milcheis aus »Rote Wand, das Kochbuch« wird mit Meringue und Salzkaramell zum himmlischen Dessert.
  • Restaurant
    Rote Wand Chef's Table im Schualhus
    6764 Lech, Vorarlberg, Österreich
    Punkte
    98
    4 Gabeln
  • Restaurant
    Rote Wand Stuben
    6764 Lech, Vorarlberg, Österreich
    Punkte
    91
    3 Gabeln

Mehr zum Thema

Rezept

Eingebrannte Fisolen mit Häferlsterz

Ein einfaches Traditionsgericht aus dem östlichen Weinviertel.

Rezept

Amur-Karpfen

Amur aus österreichischer Qualitätszucht ist ein unglaublich feiner, zart blätternder, weißfleischiger Fisch – und ein Vegetarier noch dazu! Das...

Rezept

Gefülltes Osterbrot wie in Spanien

Der Teig wird traditionell mit Schmalz angereichert, die Fülle aus Schinken, Chorizo, Schweinsfilet und Eiern setzt dann noch ­ordentlich was drauf –...

Rezept

Dotterraviolo mit weißem Trüffel, Parmesan und Spinat

Zum 40-Jahre-Jubiläum des Falstaff Magazins präsentiert Gerhard Fuchs eines seiner Signature Dishes.

Rezept

Amurkarpfen mit Chicorée, Topinambur & Macadamianuss

Rezept von Heinz Reitbauer, Restaurant ­»Steirereck«, Wien, Österreich

Rezept

Sellerietascherl mit flambierter Wachtel und Eierschwammerl

Anlässlich 40 Jahre Falstaff päsentieren wir das legendäre Signature Dish des leider viel zu früh verstorbenen Ausnahmekochs Jörg Wörther.

Rezept

Portobello-Champignons

Wer sagt, dass Pizza und glutenfrei nicht zusammengeht? Okay, ein echter Neapolitaner wird ­diese herrlichen Portobellos ­vielleicht nicht als echte...

Rezept

Backhendl mit Rahmgurkensalat

Das Backhendl ist eine der beliebtesten Speisen in Österreich: Gerhard Fuchs aus der »Weinbank« serviert das Geflügel mit knuspriger Panier und...

Rezept

Rollbraten mit Kohl und Zwetschken

Nicht nur an der Bar glänzt Gin mit seinem Geschmack: Im Rollbraten sorgt er mit seinen angenehmen Wacholder-Aromen für das besondere Etwas.

Rezept

Zweierlei vom Stör

Der österreichische Koch Gerhard Fuchs bereichert den Festtagstisch mit lauwarmen Filet vom Stör, mit Kaviar, Ei und Topinambur.

Rezept

Hummersalat, rotes Curryeis und Longan

Sutcharitchan mariniert das Hummerfleisch mit einem Thai-Dressing und serviert dazu Litschischaum.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.