Branzino / Forellenkaviar / Rotkohl

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für den Fisch:

Zutaten (4 Personen)

2
Wolfsbarsche à 600 g

Für den Rotkohl:

Zutaten (4 Personen)

1/2
Kopf
Rotkohl
100
g
Lardo
1
rote Zwiebel
Sojasauce
Weißweinessig
2
TL
Olivenöl
2
TL
Roh-Zucker
Salz
Pfefer
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Alufolie auf das Backblech legen und den küchenfertigen Branzino auf das Blech legen.

  2. Denn Strunk vom Rotkohl entfernen, den Rotkohl teilen und in dünne Streifen schneiden und in eine Ofenform geben. Lardo würfeln, Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zwiebel, Lardo, ein Schuss Sojasauce und Essig, Zucker, Salz und Pfeffer zum Rotkohl geben und unterheben.

  3. Fisch und Rotkohl gemeinsam für 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

  4. Den Kaviar beim Anrichten auf den Teller geben (siehe Foto).
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.