Blätterteig-Schnecken

© Jo Kirchherr

© Jo Kirchherr

Für die Schnecken:

Zutaten

1
Stück
Blätterteig aus dem Kühlregal
150
g
Frischkäse
1
Prise
Zimt
1
TL
Zucker
etwas
Meersalz
150
g
Chorizo, fein gewürfelt
12
Stück
salzige Honigmandeln, fertig gekauft
etwas
Hagelzucker zum Bestreuen

Für die Chorizo-Marmelade:

Zutaten

1
EL
Pflanzenöl
3
Stück
Schalotten, gewürfelt
200
g
Chorizo, grob gewürfelt
2
EL
Tomatenmark
3
EL
Honig
etwas
Getrocknete Chiliflocken
etwas
Meersalz
etwas
frisch gemahlener Pfeffer
  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Blätterteig ausrollen. Den Frischkäse darauf ausstreichen, mit Zimt, Zucker und etwas Meersalz bestreuen. Die Chorizo darauf verteilen.
  2. Den Blätterteig von der langen Seite her aufrollen und die entstandene Rolle in 1½ cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der Hand leicht flach drücken. Im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten backen. Die Schnecken herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Je eine Honigmandel in die Mitte drücken und mit Hagelzucker bestreuen.
  3. In der Zwischenzeit für die Marmelade das Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Die Chorizostücke hineingeben und etwa 5 Minuten braten. Das Tomatenmark, den Honig und die Gewürze hinzugeben und alles etwa 15 Minuten schmoren lassen. Anschließend mit dem Pürierstab pürieren. Die fertige Marmelade in ein hübsches Glas geben, abkühlen lassen und zu den Chorizoschnecken servieren.

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch »sweet & salty«.
www.at-verlag.ch

MEHR ENTDECKEN

  • Filoteigpizza
    Zwei schnelle und geschmackvoll belegte Pizza-Variationen mit Filoteig, Ziegenkäse und Speck.
  • Brasilianische Empanadas
    Holen Sie sich mit diesem knusprigem Empanadas-Rezept einen Hauch Brasilien in die eigenen vier Wände.
  • Quesadillas
    Die kulinarischen Klassiker aus Mexiko erfreuen sich in Europa großer Beliebtheit. Ein Rezept, das auf keiner Feier fehlen sollte.