Bauern-Blunz’n, gebratener Salat, Forellenkaviar

© Konrad Limbeck

Bauern-Blunz’n, gebratener Salat, Forellenkaviar

© Konrad Limbeck

Konzept & Produktion: Thomas Hopferwieser
Foodstyling: Benjamin Wilke
Setstyling: Marianne Seiz & Cuisinarium

Für den gebratenen Salat

Zutaten (4 Personen)

2
Stück
Salatherzen mittlerer Größe
1
EL
Butter

Zubereitung:

  • Die Salatherzen halbieren und an der Schnittfläche in einer beschichteten Pfanne in etwas Butter goldbraun anbraten. 
  • Aus der Pfanne nehmen und mit Alufolie abdecken.

Für die Bauern-Blunz’n

Zutaten (4 Personen)

2
EL
Honig
3
EL
Verjus
8
EL
Creme fraîche
Gemahlener Kümmel, Salz, Pfeffer aus der Mühle
4
Scheiben
Blunz'n, zirka 2 cm dick geschnitten

Zubereitung:

  • In derselben Pfanne den Honig zum Schmelzen bringen.
  • Mit dem Verjus aufgießen und kurz reduzieren lassen. 
  • Die Creme fraiche dazugeben und alles zu einer sämigen Sauce verarbeiten. 
  • Mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Die Blunz’n an beiden Seiten anbraten und durchziehen lassen.

Zum Finalisieren

Zutaten (4 Personen)

4
TL
Forellen-Kaviar

Anrichten:

  • Den Salat auf einem Teller anrichten und mit der Sauce beträufeln. Die Blutwurst gefällig neben den Salat legen. Mit dem Kaviar garnieren.

Die Falstaff-Weinempfehlung

2019 Rotgipfler »Elias« Rockabilly – Weinkult, Unterretzbach
Der Rotgipfler ist eine Kreuzung aus Traminer und Rotem Veltliner. Seinen Namen gaben ihm die rötlich-bronzierten Triebspitzen der Rebe. Der Elias duftet nach gelben Tropenfrüchten und besitzt schöne Würze. Am Gaumen kräftig und fruchtsüß, schöner Säurebogen, hat großes Reifepotenzial.
€ 19,–; rockabilly-weinkult.at


ERSCHIENEN IN

Niederösterreich Spezial 2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Gegrillte Calamari mit gekochten Kartoffeln und Mangold

Gegrillte Calamari behalten im Gegensatz zur frittierten Variante den Eigengeschmack bei. Ein leichter Malvasier eignet sich perfekt als...

Rezept

Schwammerlgulasch

Horch, was kommt vom Wald herein? Julian Kutos hat frische Eierschwammerl für euch im Wienerwald gesammelt und präsentiert einen österreichischen...

Rezept

Vegane Tacos mit Salatherz und gepickelte Radieschen

Selbst eingelegtes, saures Gemüse und pulverisiertre Algen geben diesen Tacos einen extravaganten Touch.

Rezept

Ossobuco mit Kalbsniere vom Grill mit Pimientos, Salsa verde und gegrillten Paradeisern

Die im Ganzen gegrillte Kalbsniere gilt Kennern als eine der ganz großen Freuden der klassischen Küche. Brunner setzt noch eins drauf und paart sie...

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.