Backhendl

AMA

© AMA Marketing

AMA

© AMA Marketing

Für 2-3 Portionen

Zutaten

1
Brathuhn (1 kg)
ca. 7 dag
Mehl, glatt
3
Eier
ca. 15
dag
Semmelbrösel
50
dag
Butterschmalz (oder 1/2 l Öl)
Salz
Zitrone
  1. Das Huhn der Länge nach entang des Rükgrates halbieren1.
  2. Rückrat wegschneiden und Keule abtrennen.
  3. Brust quer teilen.
  4. Flügel vom vorderen Bruststück abtrennen und Flüelspitze abschneiden.
  5. Keule beim Gelenk in zwei Teile trennen.
  6. Haut der einzelnen Teilstücke abziehen.2
  7. Fleisch salzen.
  8. Mehl in eine Schüssel geben und die Hühnerteile darin wenden.
  9. Eier in einer Schüssel kurz verschlagen und die Hühnerteile darin gründlich durchziehen.
  10. Anschließend die Hühnerteile in Semmelbröseln wälzen. Brösel leicht andrücken und danach nicht anhaftende abschütteln.
  11. Schmalz oder Öl in einem Topf erhitzen. Hühnerteile einlegen und schwimmend goldbraun backen. Teilstücke herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.3

Tipp

1Verwenden Sie entweder eine Geflügelschere oder ein großes, massives Messer.
2
Hühnerteile können auch völlig ausgelöst und wie Schnitzel gebacken werden.
3
Es empfiehlt sich, das Herausbacken schrittweise durchzuführen. So wird die Hitze (ideal ca. 150 Grad) gehalten und die Stücke werden rundum gleichmäßig gebräunt. Die bereits gebackenen Stücke in einem auf 80°C geheizten Backrohr warm halten.

Unter www.federfuehrend.info finden Sie auch noch viele weitere Rezepttipps im Video-Format.

Mehr zum Thema

Rezept

Zander auf Jungerbsen mit Hollandaise

Kennen Sie Jungerbsen? Sie sind eine Innovation des Vertical Farmings und werden in Österreich ganzjährig angebaut. »Herbeus« verrät uns ein Rezept...

Rezept

Frühlingsrisotto aus Hirse mit Roter Beete

Die baltische Küche steckt voller kulinarischer Überraschungen – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Baltikum« von Zuza Zak.

Rezept

Coq Au Vin

Coq au Vin zählt zu den absoluten Klassikern der französischen Küche. Der Sage nach war es bereits im Römischen Reich bekannt, wirklich dokumentiert...

Rezept

Grüner Spargel aus dem Elsass, Sauerampfer und Schafsjoghurt, Getreidevinaigrette

Mitten im malerischen Elsass im altehrwürdigen Luxushotel »Le Chambard« hat Sternekoch Olivier Nasti dieses vegetarische Frühlingsgericht aus Spargel...

Rezept

Schottische Eier

Sie sind sowohl warm als auch kalt ein Genuss – ein Rezepttip von Luc Hoornaertaus seinem Kochbuch »Ei à la Carte«.

Rezept

Filet Wellington vom Osterschinken

Schinken in Brotteig einmal anders: In Wirsingblätter und Champignon-Duxelles gewickelt und anschließend mit Blätterteig umhüllt, kommt er luftiger...

Rezept

Gebackenes Beuschel vom Reh

Ja, das gibt's. Die Kombination aus Knusprig- und Cremigkeit schmeckt auch richtig gut!

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.