Switchel-Limonade

© Mautner Markhof

Switchel-Limonade

© Mautner Markhof

Zutaten

1,5
l
Sodawasser
1
Schuss
Mautner Markhof Apfelessig mit Holunderblüte
Mautner Markhof Holunderblüten Sirup
3
EL
Honig
Ingwerwurzel (Daumengroß)
1
Zitrone (unbehandelt)
Eiswürfel
frische Minze

Zubereitung:

  • In einem Krug etwas Wasser mit Honig, Holundersirup und Essig vermischen, bis sich alles gut aufgelöst hat. Die Menge an Holundersirup hängt davon ab, wie süß die Limonade werden soll.
  • Zitrone und Ingwer waschen und in Scheiben schneiden.
  • Dann zu der Limonaden-Basis dazu geben und alles mit dem restlichen Wasser auffüllen.
  • Mit Eiswürfeln und frischer Minze garnieren und servieren.

Mehr zum Thema

News

Big Player: Wiberg Flüssigprodukte im Großgebinde

Der Wiberg Basic Weißwein-Essig und das Raps-Öl der gleichen Serie sind nun auch in fünf Liter fassenden Kanistern erhältlich. Weil es manchmal mehr...

Advertorial
News

Wibergs Gemüsepower: Farbenfroh und köstlich

Die »AcetoPlus«-Familie bekommt Zuwachs: Ab April 2021 sind die neuen Geschmacksrichtungen Paprika und Karotte im Fachhandel erhältlich.

Advertorial
News

Balsamico-Streit zwischen Italien und Slowenien

Incredibile! Slowenien will seinen Essig »Aceto Balsamico« nennen. Das stößt den Italienern richtig sauer auf.

Cocktail-Rezept

Hansen Limonade

Essig darf in keinem Haushalt fehlen und sorgt auch als Cocktail-Zutat für das gewisse Etwas. Diesen alkoholfreien Drink mit Honig und Minze sollten...

News

Wiberg: »SerienmaEssig« guter Geschmack

Erlesene Essige stehen heute gemeinsam mit exquisiten Weinen im Regal und bereichern zusammen mit hochwertigen, pflanzlichen Ölen jede kulinarische...

Advertorial
News

Gölles: Balsam für den Südsudan

Bischof Krautwaschl bedankt sich persönlich bei der Familie Gölles und den Mitarbeitern für die großartige Hilfe im Südsudan.

Advertorial
News

Gölles: Ein Tempel für den Essig

Die »gläserne Manufaktur« wurde zu einem hochmodernen Besucherzentrum ausgebaut. Der Vorzeige-Betrieb im Porträt.