Kukicha Hibiskus Eistee

© Kissa

Kukicha Hibiskus Eistee

© Kissa

Zutaten (4 Personen)

1
l
gefiltertes Wasser (70°C, am Besten mit BWT Magnesium Mineralizer)
2-3
EL
Ahornsirup oder Agavendicksaft
2
TL
Hibiskusblüten
3-4
Basilikumzweige
Blüten und Beeren für die Eiswürfel (optional)

Tee für 1,5 Min ziehen lassen, Sirup darin auflösen und gut überkühlen lassen.

Hibiskusblüten und Basilikum hinzufügen und für 3 Minuten ziehen lassen bzw. bis sich der Tee violett gefärbt hat. Tee abseihen, einen Teil des Tees in Eiswürfelbehälter füllen, nach Belieben mit Blüten, Walderdbeeren, Heidelbeeren o.ä. garnieren und über Nacht frieren.

Zum Anrichten restlichen Tee in Gläser verteilen und mit den Eiswürfeln servieren.

Ein saftig-süßer Kuss für die perfekte Erfrischung!

www.kissatea.com

Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

Lillet Prune Royal

Sommer-Cocktail mit weiblicher Note, kreiert von Susan MacKenzie für ihr Gastspiel in der Wiener Loos Bar.

Rezept

Marillenknödel



Zur Marillensaison schwärmt Julian Kutos von den Marillenknödel der »Vinschgerl Oma«. Beim jährlichen Besuch in Südtirol verwöhnte sie die ganze...

News

Die besten Restaurants in Schwimmbädern

Egal ob am Badesee oder im Freibad, an diesen Adressen kann man sich vor dem Essen noch im kühlen Nass erfrischen.

Cocktail-Rezept

Erdbeer-Holunder-Mojito

Einen Mojito noch sommerlicher gestalten ist eine ziemliche Herausforderung. Salar Gerami aus dem Comida hat es mit Erdbeer und Holunder geschafft.