Grapefruit Basil Ghost Milkpunch

Innovative Mischung – Kan Zuo und »Too Good To Go«

© Mila Zytka

Innovative Mischung – Kan Zuo und »Too Good to Go«

Innovative Mischung – Kan Zuo und »Too Good To Go«

© Mila Zytka

Für den Drink

Zutaten (10 Personen)

600
ml
Belvedere Pure Vodka
300
ml
frisch gepresster Grapefruitsaft*
300
ml
frisch gepresster Limettensaft**
200
ml
Zuckersirup (2:1)
10
Handvoll
Basilikum Blätter und Stängel***
300
ml
Haltbar-Milch

* & ** Die Zitrusfrüchte wachen und die Zesten abreiben, bevor sie ausgepresst werden. Die Zesten aufbewahren, sie werden später verarbeitet.

*** Die Basilikümstängel nicht wegwerfen! Nach dem Waschen aufbewahren, auch sie werden später gebraucht.

Zubereitung für den Premix – Grapefruit Basil Ghost Milkpunch

  • Die Zutaten – bis auf die Milch – in einem Standmixer vermengen und durchmixen.
  • Anschließend die Flüssigkeit, durch ein Küchensieb, in ein Einmachglas füllen. 300 ml Milch dazugeben und kurz umrühren.
  • Einmachglas in den Kühlschrank und für mindestens 3 Stunden, bis sich die Milch sichtlich abgetrennt hat, abkühlen lassen.
  • Das Ganze langsam durch einen Kaffeefilter abseihen, bis eine fast klare Flüssigkeit entsteht.
  • Abschließend den Drink in eine sterilisierte Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Der Grapefruit Basil Ghost Milkpunch ist somit bis zu einem Monat haltbar und schmeckt immer wieder fantastisch!

Servier-Vorschlag

8 cl Grapefruit Basil Ghost Milkpunch mit groben Eiswürfeln in einem Tumbler-Glas verrühren, mit 30 ml Sodawasser oder 30 ml Möet Brut Champagner auffüllen, kurz umrühren und mit einem schönen Basilikumblatt dekorieren. Et voilá!


Grapefruitcello

Zutaten (10 Personen)

300
ml
Belvedere Pure Vodka
300
ml
kaltes Wasser
120
ml
Bianco Wermut
120
g
weißer Rohrzucker
10-15
Blätter
Zitronenmelisse
Grapefruit-Zesten

Zubereitung Grapefruitcello

  • Die Grapefruit-Zesten gemeinsam mit 300 ml Belvedere Pure Vodka in einem Einmachglas ansetzen und für mindestens drei Tage mazerieren. In dieser Zeit werden die gesamten ätherischen Öle vom Alkohol extrahiert.
  • Den Extrakt durch einen Kaffeefilter abseihen und mit 300 ml kaltem Wasser, 120 ml Bianco Wermut, 120 gr weißem Rohrzucker und 10-15 Blättern Zitronenmelisse mit einem Stabmixer so lange mixen bis sich der Zucker in der Flüssigkeit komplett aufgelöst hat.
  • Die Flüssigkeit noch einmal durch einen Kaffeefilter laufen lassen und in eine sterilisierte Flasche füllen.

Das Produkt ist nach diesem Vorgang und bei konstanter Kühlung bis zu ein Jahr haltbar!
 

Tipp

Vielseitig verwendbar:

  • als Champagner Topping
  • für raffinierte Spritz-Upgrades
  • um Speiseeis oder Desserts zu aromatisieren

Lime-Cordial

Zutaten (10 Personen)

200
ml
Wasser
200
g
weißer Rohrzucker
2
Barlöffel
Zitronensäure Pulver
Limetten-Zesten

Zubereitung Lime Cordial

  • Limetten-Zesten, 200 ml Wasser, 200 Gramm weißen Rohrzucker und zwei Barlöffel Zitronensäure-Pulver einem Topf aufkochen lassen.
  • Rühren, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat und ca. 10 Minuten auf kleiner Hitze reduzieren.
  • Die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter abseihen und in eine sterilisierte Flasche füllen.

Im Kühlschrank aufbewahrt, hält sich der Sirup bis zu 30 Tage.

Tipp

Kann für allerlei Verfeinerungen verwendet werden wie zum Beispiel für:

  • Wodka / Gin Gimlet
  • das Aromatisieren von Pils oder Weizen Bier
  • diverse Spritz-Upgrades

Basilikumstängel-Cordial

Zutaten (10 Personen)

200
ml
Wasser
200
g
weißer Rohzucker
2
Barlöffel
Zitronensäure Pulver
4-6
übrig gebliebene Basilikum Stängel

Zubereitung Basilikum Stängel Cordial

  • Die – vom Grapefruit Basil Ghost Milkpunch übrig gebliebenen – Basilikumstängel, 200 ml Wasser, 200 Gramm weißer Rohzucker und zwei Barlöffel Zitronensäure-Pulver in einem Topf aufkochen lassen und so lange rühren, bis der Zucker sich auflöst.
  • Auf kleine Hitze runterschalten und ca. 10 Minuten reduzieren lassen.
  • Die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter abseihen und in eine sterilisierte Flasche füllen.

Im Kühlschrank aufbewahrt, hält sich der raffinierte Sirup bis zu ein Monat lang.

Tipp

Auch dieser Cordial findet vielfältige Verwendungsbereiche – etwa für:

  • verfeinertes Sodawasser mit frischem Basilikum-Aroma
  • das Aromatisieren von diversen Salaten
  • einen Gimlet


Info

Für weitere Infos zu Too Good To Go und andere Rezeptideen besuchen Sie gerne die Website: toogoodtogo.at