Gault Millau & Falstaff: Kulinarisches Erbe

Genussvoll durch das Jahr: Rezepte, Produzenten und Lokaltipps für jede Jahreszeit. Plus: die kulinarischen Botschafter Österreichs im Ausland. Alle Infos zur Gault Millau & Falstaff Co-Produktion für das Kulinarische Erbe Österreichs.

© Falstaff

Das Kulinarische Erbe Österreichs

Mit dem Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich werden die Wurzeln österreichischer Ess- und Trinkkultur, Rezepturen und typisch österreichische landwirtschaftliche Rohprodukte vor dem Verschwinden und dem Aussterben bewahrt. Das Kuratorium setzt Maßnahmen, die das kulinarische Erbe Österreichs und die dazugehörenden gewachsenen Strukturen für zukünftige Generationen erhalten. Betriebe im Bereich der Lebensmittelproduktion, Verarbeitung und Gastronomie, die die Erhaltung des kulinarischen Erbes umsetzen, sind Imageträger für das Gastland Österreich. Aus althergebrachten Rezepturen innovative und zeitgemäße Gerichte zu kreieren, ohne die traditionellen Wurzeln zu vernachlässigen, ist eine Kunst, der in Zukunft besondere Beachtung gebührt und die in dem vorliegenden Magazin von heimischen Spitzenköchen vorbildlich umgesetzt wird.

Downloads

Rückfragehinweis

Marcella Maurer
Führichgasse 8 1010 Wien
Telefon: +43 1 9042141/401
marcella.maurer@falstaff.at

Über den Falstaff Verlag

Falstaff ist mit einer Auflage von rund 140.000 Stück das größte Magazin für kulinarischen Lifestyle im deutschsprachigen Raum. Falstaff.at ist das reichweitenstärkste Wein- und Genussportal Österreichs und verzeichnet über 500.000 Visits pro Monat (laut unabhängiger ÖWA-Messung, September 2017). Die Falstaff- Genussdatenbank umfasst über 75.000 Weine mit Bewertungen, 12.000 Restaurants, 1.200 Hotels, 700 Cafés, die besten Bars und über 2.000 Vinotheken im deutschsprachigen Raum. Auch auf dem Social-Media-Sektor ist Falstaff führend und kann auf eine lebendige Community mit  100.000 Facebook-Freunden verweisen.

Weitere Informationen unter www.falstaff.at

 

 

Falstaff-Presseverteiler

Bleiben Sie am Laufenden und bekommen Sie aktuelle Meldungen direkt in Ihr Postfach – mit dem Presseservice des Falstaff-Verlags.

JETZT ANMELDEN