Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam

© Ian Ehm

Falstaff wächst massiv: Online-Rekord mit über zwei Millionen Visits

Fantastische Höchstwerte zum Jahresende: Visits steigen im DACH-Raum im Dezember 2020 um 53 Prozent und Unique Clients um 52 Prozent.

Wien/Zürich/Düsseldorf (LCG) – Das Onlineportal falstaff.com bricht im Dezember 2020 in allen Märkten alle Rekorde und baut seine multinationale Marktführerschaft weiter aus. Erstmals knackt das Magazin für kulinarischen Lifestyle die Grenze von zwei Millionen Visits pro Monat in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Rund die Hälfte davon entfällt auf Österreich: Hier werden laut Österreichischer Web Analyse (ÖWA) erstmals über 1,1 Millionen Visits verzeichnet. In Deutschland steigen die Visits laut IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern) um beeindruckende 74 Prozent auf 693.000 Visits. In der Schweiz liegt das Wachstum bei 57 Prozent.

Im gesamten DACH-Raum legt falstaff.com bei den Visits um 53 Prozent und bei den Unique Clients um 52 Prozent zu.

In sozialen Medien baut das Magazin für kulinarischen Lifestyle seine Fangemeinde auf über 130.000 Facebook-Follower und knapp 80.000 Instagram-Abonnenten ebenfalls deutlich aus.

»Gerade jetzt ist die Sehnsucht nach Genussthemen und positiven Inhalten besonders groß. Falstaff ist mit seinem informativen Themenmix aus Wein, Kulinarik, Reise und Lifestyle der digitale Lichtblick und steigert die Vorfreude auf die Rückkehr in die Normalität«, fasst Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam zusammen.

2021 startet Falstaff mit Native Advertising durch und bietet Werbetreibenden einen hochkarätigen Zugang zur genussaffinen Lifestylezielgruppe. Featured Social Storys, Social Media Extensions, Social Media Engagement Serien, Social Motion Content (Video) sorgen für hohe Interaktion in der digitalen Falstaff-Welt.

Über Falstaff

Falstaff ist mit einer Auflage von rund 142.000 Stück das größte Magazin für kulinarischen Lifestyle im deutschsprachigen Raum. Falstaff.at ist das reichweitenstärkste Wein- und Genussportal Österreichs und verzeichnet pro Monat rund 800.000 Besuche und rund 2,5 Millionen Seitenaufrufe laut Österreichischer Web Analyse. Die Falstaff-Genussdatenbank umfasst über 113.000 Weine mit Bewertungen, 15.000 Restaurants, 2.700 Hotels, 1.000 Cafés, die besten Wein- und Cocktailbars Österreichs und über 2.000 Vinotheken. Auch auf dem Social-Media-Sektor ist Falstaff führend und kann auf eine lebendige Community mit über 130.000 Facebook-Freunden sowie 80.000 Instagram-Followern verweisen. Weitere Informationen auf www.falstaff.com.

Downloads

Die Bilder zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung können Sie hier downloaden.


Falstaff-Presseverteiler

Bleiben Sie am Laufenden und bekommen Sie aktuelle Meldungen direkt in Ihr Postfach – mit dem Presseservice des Falstaff-Verlags.

JETZT ANMELDEN