DER FALSTAFF HEURIGENGUIDE 2020: DAS SIND DIE BESTEN HEURIGEN UND BUSCHENSCHANKEN ÖSTERREICHS

Wien, 30. Juni 2020 – Heurigenkultur und Weingenuss erfreuen sich in Österreich ungebrochener Beliebtheit. Das belegen auch die mehr als 25.000 Votings zu gut 1500 Heurigen und Buschenschanken, die die FALSTAFF-Redaktion heuer erhalten hat – bewertet wurden die Kategorien Essen, Wein, Ambiente und Service. Den Beschreibungen und Bewertungen der besten 470 Betriebe liegt also ein demokratischer Prozess zugrunde und nicht bloß eine Bewertung von einzelnen Kritikern. Eine Listung der rund 1.100 besten Heurigen und Buschenschanken ist auf der Falstaff-Website www.falstaff.at und in der FALSTAFF Heurigen-App zu finden. Der Falstaff Heurigenguide 2020 mit allen Bewertungen erscheint online auf falstaff.com/heurigenguide2020 

SIEGER-QUARTETT

Neben Wiens Platzhirsch aus Stammersdorf, dem »Heurigen Wieninger«, und dem ebenfalls als Titelverteidiger im Guide agierenden Josef Lentsch mit seiner »Podersdorfer Weinstuben« im Burgenland, gibt es auch zwei neue Bundesland-Sieger. Der »Winzerhof Dockner« in Höbenbach in NÖ erhielt mit 96 Punkten die gleiche Traum-Benotung wie Schweinsbraten- und Magnum-Meister Bernd Pulker. Auch in der Steiermark steht mit dem »Stupperhof« ein neuer Name an der Spitze. Doch damit nicht genug, die Steiermark kann mit Tamara Kögl auch die Heurigenwirtin des Jahres zu stellen. Über die Auszeichnungen in den Kategorien »beste Küche« und »bester Wein« dürfen sich 2020 der »Heurige Musser« in Niederösterreich, sowie der »Heurige Wieninger« aus Wien freuen.

AUFWIND FÜR HEURIGENBETRIEBE

Eine weitere, sehr erfreuliche Erkenntnis: Es gibt kein Heurigen-Sterben! Ganz im Gegenteil: Viele Familien in Niederösterreich, Wien, dem Burgenland und der Steiermark entschließen sich vielmehr dazu, historische Gebäude mit neuem Leben und den kulinarischen Bezugsrahmen »Heurigen« mit neuen Gerichten zu füllen. Der »Falstaff-Newcomer 2020«, das Heurigen-Projekt »The Quarter« von Paradewinzer Erich Scheiblhofer in Andau im Seewinkel, signalisiert diesen Anspruch schon im Namen und serviert ein »Best of« Seewinkler Top-Produzenten wie Hautzinger, Stekovics oder Karlo.

DIE TOP-BETRIEBE DER SECHSTEN FALSTAFF HEURIGEN TROPHY

1. Pulker’s Heuriger: 96 Falstaff-Punkte, 3602 Rührsdorf (NÖ)
1. Winzerhof Familie Dockner: 96 Falstaff-Punkte, 3508 Höbenbach (NÖ)
2. Polz Buschenschank, 95 Falstaff-Punkte, 8472 Strass (ST)
2. Heuriger Wieninger: 95 Falstaff-Punkte, 1210 Wien (W)
2. Weinbeisserei Hager, 95 Falstaff-Punkte, 3562 Mollands (NÖ)
2. Domaines Kilger Stupperhof: 95 Falstaff-Punkte, 8442 Kitzeck (ST)
2. Artner - Heuriger im alten Bauernhof: 95 Falstaff-Punkte, 2465 Höflein (NÖ)
2. Heuriger Edlmoser, 95 Falstaff-Punkte, 1230 Wien (W)
2. Weingut Krispel – Gutsheuriger, 95 Falstaff-Punkte, 8345 Straden (ST)
3. Weingut Jäger, 94 Falstaff-Punkte, 3610 Weißenkirchen (NÖ)
3. Helmut Krenek am Weingut Göbel, 94 Falstaff-Punkte, 1210 Wien (W)
3. Buschenschank Wieninger am Nussberg, 94 Falstaff-Punkte, 1190 Wien (W)
3. Weingut Wachter Wiesler, 94 Falstaff-Punkte, 7474 Deutsch Schützen (B)
3. Podersdorfer Weinstube, 94 Falstaff-Punkte, 7141 Podersdorf am See (B)

DIE KATEGORIESIEGER

Aus den Besten der Besten wurden von der FALSTAFF Redaktion folgende Sieger in den verschiedenen Kategorien gekürt:

Heurigenwirtin des Jahres: Tamara Kögl, Weingut Kögl, Steiermark
Beste Küche: Heuriger Musser, Niederösterreich
Bester Wein: Heuriger Wieninger, Wien
Schönste Aussicht: Weingut Repolusk, Steiermark & Weingut Wailand, Wien
Schönstes Ambiente: Heuriger Artner, Niederösterreich
Klassisch/Urig: Heuriger Kroiss, Wien
Neueröffnung des Jahres: The Quarter, Scheiblhofer, Burgenland

DIE BUNDESLANDSIEGER

Wien:
Heuriger Wieninger, 95 Falstaff-Punkte
Heuriger Edlmoser, 95 Falstaff-Punkte

Niederösterreich:    
Pulker’s Heuriger, 96 Falstaff- Punkte
Winzerhof Familie Dockner, 96 Falstaff-Punkte

Burgenland:
Wachter- Wiesler, 94 Falstaff-Punkte
Podersdorfer Weinstube, 94 Falstaff-Punkte

Steiermark:
Polz Buschenschank, 95 Falstaff-Punkte
Domaines Kilger Stupperhof, 95 Falstaff-Punkte
Weingut Krispel, 95 Falstaff-Punkte

Über den Falstaff-Verlag

Falstaff ist mit einer Auflage von ca. 140.000 Stück das größte Magazin für kulinarischen Lifestyle im deutschsprachigen Raum. Falstaff.at ist das reichweitenstärkste Wein- und Genussportal Österreichs und verzeichnet pro Monat rund 800.000 Besuche und 2,5 Millionen Seitenaufrufe (laut unabhängiger ÖWA-Messung, Dezember 2019). Die Falstaff-Genussdatenbank umfasst über 120.000 Weine mit Bewertungen, 15.000 Restaurants, 2.700 Hotels, 1.000 Cafés, die besten Bars Österreichs und über 2.000 Vinotheken. Auch auf dem Social-Media-Sektor ist Falstaff führend und kann auf eine lebendige Community mit über 111.000 Facebook-Freunden sowie über 60.000 Instagram-Followern verweisen.

Rückfragehinweis

Martina Gragger
Presse
Tel.: +43 1 90 42 142 – 421
Mobil: +43 676 88066 – 668
Email: martina.gragger@falstaff.com

 


Falstaff-Presseverteiler

Bleiben Sie am Laufenden und bekommen Sie aktuelle Meldungen direkt in Ihr Postfach – mit dem Presseservice des Falstaff-Verlags.

JETZT ANMELDEN