© Geier.Die Bäckerei

Das sind Österreichs beliebteste Bäcker

Falstaff hat im Community-Voting mit rund 30.000 Stimmen die beliebtesten Bäckereien des Landes ermittelt. Die mit Abstand meisten Stimmen auf sich vereinen konnten die Bäckereien Geier, Ströck und Der Mann.

Wien (LCG) – Brot ist nicht nur das wichtigste Grundnahrungsmittel, es ist auch mit vielen Emotionen verbunden. Der Duft nach frischem Brot zählt zu den frühesten Kindheitserinnerungen und vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit. Fast jeder in Österreich hat eine besondere Beziehung zu seinem Bäcker. Darum ging es im großen Online-Voting des führenden Magazins für kulinarischen Lifestyle auch nicht nur um Sauerteig-Kulturen, Teigführung und die Herkunft des Korns, sondern auch um Sympathie und den Wohlfühlfaktor. Von den rund 30.000 abgegebenen Stimmen konnten gleich drei Bäckereien jeweils über 1.000 Stimmen auf sich vereinen. Großer Gewinner ist dabei die Bäckerei Geier, die von der Falstaff-Community mit 1.289 Stimmen nicht nur zur beliebtesten Bäckerei Niederösterreichs gekührt wurde, sondern auch österreichweit die meisten Stimmen sammeln konnte. In Wien freut sich die Bäckerei Ströck mit 1.236 Stimmen über den ersten Platz auf der Beliebtheitsskala, dicht gefolgt von der Bäckerei Der Mann (1.153 Stimmen).

»Vom dunklen Roggenbrot bis hin zur goldgelben Handsemmel – Gebäck ist mit seiner Vielfalt der ideale Begleiter zu jeder Tageszeit. Vom Frühstück bis hin zum eleganten Dinner darf es bei keinem Essen fehlen. Immer häufiger weisen Restaurants auf ihren Karten explizit darauf hin, von welchem Bäcker sie ihr Brot beziehen. Ein eindeutiges Zeichen, welchen Stellenwert Brot in Österreichs Spitzenkulinarik einnimmt«, ist sich Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam sicher.

Mit rund 30.000 Stimmen der Falstaff-Community wurde im Online-Voting aus den jeweils zehn Meistgenannten der Nomierungsphase zwei Wochen lang unter den Top Ten der beliebtesten Bäckereien gevotet. Nun stehen die Sieger in den neun Bundesländern fest.

Das sind die beliebtesten Bäckereien Österreichs

Die Sieger in Wien

  1. Ströck/Ströck Feierabend, mehrere Standorte
  2. Der Mann, mehrere Standorte
  3. Joseph Brot, mehrere Standorte

Die Sieger im Burgenland

  1. Bäckerei Hiessberger, Deutsch Jahrndorf
  2. Bäckerei Strommer, Mörbisch
  3. Bio Bäckkerei Ringhofer, Pinkafeld

Die Sieger in Niederösterreich

  1. Geier.Die Bäckerei, mehrere Standorte
  2. Bäcker Eder, Gumpoldskirchen
  3. Bäckerei Kolm, Mödling

Die Sieger in Oberösterreich

  1. Bäckerei Thurner, Schwertberg
  2. Brotsüchtig, Linz
  3. Backhaus Hinterwirth, Gmunden

Die Sieger in Salzburg

  1. Bäckerei Rößlhuber, Bergheim
  2. Bäckerei Unterberger, mehrere Standorte
  3. Bäckerei Pföß, Elsbethen

Die Sieger in der Steiermark

  1. Martin Auer, Graz
  2. Brotbar, Kaindorf
  3. Bäckerei Hubmann, Grossklein

Die Sieger in Kärnten

  1. Bäckerei Berger, Villach
  2. Bäckerei-Café Selitsch, Arnoldstein
  3. Bäckerei Wienerroither, mehrere Standorte

Die Sieger in Tirol

  1. Bäckerei Waldhart, Telfs
  2. Bäckerei Adler, Achenkirch
  3. Bäcker Bucher, Hall

Die Sieger in Vorarlberg

  1. Beck Kainz, mehrere Standorte
  2. Bäckerei Mangold, mehrere Standorte
  3. Hutter Brot, Lauterach

Das gesamte Voting mit den beliebtesten Bäckereien des Landes lesen Sie auf falstaff.com

Über Falstaff

Falstaff ist mit einer Auflage von rund 142.000 Stück das größte Magazin für kulinarischen Lifestyle im deutschsprachigen Raum. Falstaff.at ist das reichweitenstärkste Wein- und Genussportal Österreichs und verzeichnet pro Monat rund 800.000 Besuche und rund 2,5 Millionen Seitenaufrufe laut Österreichischer Web Analyse. Die Falstaff-Genussdatenbank umfasst über 113.000 Weine mit Bewertungen, 15.000 Restaurants, 2.700 Hotels, 1.000 Cafés, die besten Wein- und Cocktailbars Österreichs und über 2.000 Vinotheken. Auch auf dem Social-Media-Sektor ist Falstaff führend und kann auf eine lebendige Community mit über 150.000 Facebook-Freunden sowie 90.000 Instagram-Followern verweisen. Weitere Informationen auf falstaff.com.

Downloads

Die Bilder zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung können Sie hier downloaden.


Falstaff-Presseverteiler

Bleiben Sie am Laufenden und bekommen Sie aktuelle Meldungen direkt in Ihr Postfach – mit dem Presseservice des Falstaff-Verlags.

JETZT ANMELDEN