95 Punkte

Leuchtendes, elegantes Rubinrot. Sehr leichte Nase, feingliedrig nach Nüssen und etwas Marzipan, im Hintergrund verstecken sich rote Beeren. Am Gaumen primär fruchtbetont, dann feine würzige Nuancen, eröffnet sich mit keckem Spiel und straffem Zug, weitet sich schön aus, hat enorm viel Tiefgang, sehr lange.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; 10.10.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Croatina , Rondinella , Corvina , Corvinone Veronese , Oseleta
Alkoholgehalt
15.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Casa del Vino, Freiberg am Neckar; Berdux, Offenbach am Main; Schumacher's Feine Weine, Neudorf; Bottega del Vino, Romanshorn
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in