87 Punkte

Brombeere und Schwarzkirsche zeigen sich in der Nase mit würzigen Holznoten, auch dunkle Schokolade. Schlanker Bau mit präsenter Säure, feine herbe Fruchtaromatik und geschmeidige Gerbstoffe fügen sich zu einem abgerundeten Bild, zu Fleisch ein verlässlicher Begleiter.

Tasting: Aldi-Weine im Falstaff-Check – September 2020; Verkostet von: Verkoster-Team unter der Leitung von Ulrich Sautter im September 2020
Veröffentlicht am 20.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
ALDI SÜD

Erwähnt in