93 Punkte

Leuchtendes, sattes Goldgelb. Sehr duftige und ansprechende Nase, zeigt Noten nach Koriander, Ingwer, kandierten Orangenschalen, etwas Jod, spannend. Am Gaumen überaus vielschichtig, kommt mit Noten nach Bratapfel und wildem Thymian, auch nach Salzmandeln, dezente Tannininoten geben zusätzliches Spiel, langer Nachhall.

Tasting: Funkelndes Friaul; 30.04.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Torrontes
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Kössler & Ulbricht, Nürnberg; Vinoverum, Arlesheim; Friul Import Cellini, Neuchatel;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in