92 Punkte

Kraftvolles, funkelndes Rubin. Sehr intensive und dichte Nase, satt nach Zwetschgen, Brombeeren, etwas Feigen, im Hintergrund auch Tabak und Vanille. Stoffig und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel reife Frucht mit süßem Schmelz, dichtes, feinmaschiges Tannin, baut sich gut auf, langer Nachhall, satte Power.

Tasting: Amarone: Weine voll Pracht und Fülle; 09.10.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Edelrausch, Dresden; Cave Amann, Bischofszell
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in