94 Punkte

Sattes, glänzendes Rubin. Eröffnet mit leicht erdigen Noten, nach Steinpilzen und getrockneten Tomaten, eingelegte Kirschen, Schokolade. Am Gaumen dicht und kompakt, öffnet sich mit vielen Schichten an weichem und dichtem Tannin, dunkle Beerenfrucht, im Finale nach edler Bitterschokolade.

Tasting: Amarone: Weine voll Pracht und Fülle
Veröffentlicht am 09.10.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Edelrausch, Dresden; Cave Amann, Bischofszell;
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in