88 Punkte

Intensives, sattes Rubinrot. In der Nase zarte Reduktion unterlegt von animalischem Ton, schüchterne Frucht. Am Gaumen saftig und feinwürzig, öffnet sich auf pfeffrigen Tönen, hat straffen Zug, im Nachhall leicht weitmaschig.

Tasting: Trophy Valpolicella; 29.08.2019 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina , Rondinella , Corvinone Veronese
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in