92 Punkte

Brillantes Silbergrau. Deutlich nach Feuerstein und kandierten Zitronenschalen, nasser Stein, mineralisch. Ebenso am Gaumen, gewisse Reife aber gut integriert, trinkt sich fein, druckvoll, sehr eigenständig, anders.

Tasting: Trophy Prosecco 2020 ; Verkostet von: Simon Staffler, Kiem Othmar
Veröffentlicht am 20.05.2020

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in