91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase mit Minze unterlegte schwarze Beerenfrucht, zart nach Eukalyptus, insgesamt eher verhaltenes Bukett. Feine Kräuterwürze, elegant, zeigt eine gute Frische, dunkles Waldbeerkonfit im Abgang, ein ausgewogener Speisenbegleiter, angenehmer Cassiston im Nachhall.

Tasting: Die Barossa-Legenden
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2013, am 30.05.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon

Erwähnt in