86 Punkte

Ein großer Löffel Aprikosenkonfitüre nebst getrockneten Küchenkräutern und einer Messerspitze Backhefe. Man mein gar nicht, dass das zusammenpassen würde. Tut es aber. Am Gaumen indes hat er es schwer, da sein Alkohol ebenso für einen deutlich süßen Eindruck wie für wenig Bewegung sorgt.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler, Ursula Haslauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2017, am 05.09.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.xanthurus.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in