88 Punkte

Helles Gelb; in der Nase intensive Sauvi­gnon-Aromatik, grasige Noten, Brennnessel; am Gaumen mittelgewichtig, knackige Säure, ein Hauch Fruchtsüsse; aromatischer Abgang, exotische Früchte. Gut gemachter, süffiger Sauvignon Blanc.

Tasting: Tasting Thurgau - Das Beste vom Ottenberg; Verkostet von: Martin Kilchmann
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2015, am 26.03.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.wolferweine.ch
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in