87 Punkte

Esterfruchtig, Geleefrüchte, Ananasbonbon, Sugus. Gehaltvoller Gaumen mit einem recht präsenten Säurekern. Gute Frische in einem fruchtbetonten Spätlesetypus. Geschmeidiger, leicht süßlicher Abklang.

Tasting: Müller-Thurgau aus Höhenlagen; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2018, am 25.04.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.hagnauer.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in