88 Punkte

Sehr verschlossen im Duft. Etwas Melisse, fast rieslinghaft. Mit Luftkontakt gelber Pfirsich. Saftiger Auftakt, dezent stoffig, mittelgewichtig bei guter Balance und bei relativ präsente Süße hinter feingliedrigem, aber lebendigem Säurenerv. Eine Schicht Geschmeidigkeit unterstreicht die Süße. Mineralischer Hintergrund.

Tasting: Müller-Thurgau aus Höhenlagen ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 25.04.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.hagnauer.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in