89 Punkte

Mittleres Rubingranat, aufgehellter Kern, violette Re­flexe, breiter Wasserrand. In der Nase zarte tabakige Würze, feine rotbeerige Fruchtnuancen, Orangenzesten. Am Gaumen elegant, feine Waldbeerenfrucht, zarte Extraktsüße, feiner Orangennachhall, süßes Brombeerkonfit im Rückgeschmack, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010
Ältere Bewertung
89
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
gebrauchte Barriques

Erwähnt in