90 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Mit einem Hauch von Wiesenkräutern unterlegte gelbe Apfelfrucht, zart nach Marille. Saftig, rund und elegant, angenehme Frcuhtsüße, dezenter Säurebogen, bleibt gut haften, Honigmelone im Nachhall.

Tasting: Federspiel-Cup 2016 – Wachauer Trinkfreude pur ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 21.04.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in