92 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase deutliche Kräuterwürze, tabakig-rauchige Nuancen, reife Birnenfrucht, feine Grapefruitzesten, mit dunkler Mineralik unterlegt. Am Gaumen kraftvoll, dabei engmaschig, cremige Textur, zeigt eine feine Extraktsüße, nach Mango und Ananas, finessenreicher Säurebogen, bleibt gut haften, ein stoffiger Sortenvertreter mit guter Zukunft.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in