89 Punkte

In der Nase nuanciert und fein konzentriert. Etwas reife Johannisbeere, Holunder, ein Hauch Rhabarber und Kräuter. Am Gaumen rund, feine Fruchtfülle und Saftigkeit, ergänzt von zitrischer Säurestruktur, etwas Limettenzeste, herbale Noten, Zitronenmelisse.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in