89 + Punkte

Hefewürzig im Duft, auch etwas Mandel und Haselnuss. Keine plakative Frucht. Im Mund straff und dicht, mehlige, aber auch druckvolle Phenole, lebendige säure, frisch und spannungsreich, im Stoff konzentrierter als in den Aromen, endet noch kompakt und sehr verschlossen.

Tasting : Grauburgunder Trophy 2020 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 27.10.2020
de Hefewürzig im Duft, auch etwas Mandel und Haselnuss. Keine plakative Frucht. Im Mund straff und dicht, mehlige, aber auch druckvolle Phenole, lebendige säure, frisch und spannungsreich, im Stoff konzentrierter als in den Aromen, endet noch kompakt und sehr verschlossen.
101 Grauburgunder
89.5

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in