(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase einladende Pfirsich- und Marillenanklänge, feiner Blütenhonig. Am Gaumen komplex, elegante Textur, feiner Weingartenpfirsich, lebendige Struktur, zart nach gelbem Apfel, Honig, bleibt gut haften, mineralischer Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in