89 Punkte

Pfefferminz, Anis, still, spannendes Duftbild, am Gaumen wuchtig, fast etwas brandig, lang und intensiv in der Würze, eine Spur Holzeinfluss, reduktiv getönte Abgangsaromen, interessantes Experiment.

Tasting: Shortlist Deutschland 02/18 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2018, am 21.03.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
vino-d-italia.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in