90 Punkte

Mittleres Grüngelb. Mit einem Hauch von Mandarinenzesten unterlegte gelbe Steinobstanklänge, ein Hauch von Blütenhonig, attraktives Bukett. Saftig, nach Pfirsich, frischer Säurebogen, extraktsüßer Nachhall, zitroniger Nachhall, bereits gut antrinkbar, verfügt über Zukunftspotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in