91 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Mineralisch unterlegte Nuancen von weißem Pfirsich, feine Blütenaromen, facettenreiches Bukett. Saftig, engmaschig, weißer Apfel, lebendige Säurestruktur, zitronig-salziger Touch im Abgang, ein finessenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; 19.04.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in