89 Punkte

Im aromatischen Duft Kirsche, Mandelkern und frisch gerösteter Kaffee. Ein durchaus kräftiger und würziger Wein mit Struktur und Volumen, der das Klischee widerlegt, dass Trollinger kein echter Rotwein sei. Jederzeit bereit am Tisch einzugreifen.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2020, am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in