92 Punkte

Kräftiges Goldgelb. Zart rauchig, feine Orangenzesten, Rosenöl, perfekte Sortencharakteristik. Am Gaumen kraftvoll, feine Holzwürze, braucht noch etwas Zeit, um das Holz völlig zu verdauen. (Ab 2005 wird der Traminer in größeren Fässern ausgebaut, um den etwas zu »französischen« Anstrich abzulegen.) Mineralisch und gut anhaltend, Rosenblätter im Nachhall, dieser Wein ist noch sehr weit von einer ersten Trinkreife entfernt.

Tasting: Alois Kracher 2004; 03.11.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Gewürztraminer

Erwähnt in