90 Punkte

Mittleres Gelbgold. In der Nase zarte Pfirsichfrucht, ein Hauch von Honig, feine Kräuterwürze. Am Gaumen kompakt, zart nach Orangen, feine Holzwürze, bleibt gut haften, gutes Entwicklungspotenzial, relativ süßer Nachhall.

Tasting: Alois Kracher 2004; 03.11.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Grüner Veltliner , Scheurebe , Welschriesling

Erwähnt in