88 Punkte

Mittelkräftiges, leicht gereiftes Rot; feines, typisches Schaffhauser Pinot-Bukett, Kirschen, Unterholz (Pilze); kräftiger Auftakt, Pinot-Süsse, mittelgewichtig, samtiges Tannin, passende Säure; nachhaltig. Ausgewogener, trinkiger Pinot, ermüdet etwas mit Belüftung.

Tasting: Schaffhausen – Genuss aus dem Blauburgunderland; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 19.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in