92 Punkte

Leuchtendes Gelbgold. Feine Botrytiswürze, einladendes Marillenkonfit, zarte Dörrobstnuancen, eingelegte Pfirsichfrucht im Hintergrund. Komplex, angenehme Süße, zart nach Feigen, rund und harmonisch, zeigt gute Länge, würziger Nachhall, Honig im Abgang.

Tasting: Weinguide 2015/2016; 23.06.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Bouvier , Muskat-Ottonel , Chardonnay , Welschriesling , Scheurebe
Alkoholgehalt
10%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in