92 Punkte

Goldgelb. Feine Dörrobstanklänge, Honig, frische Orangenzesten, zarte Kräuterwürze, einladend. Stoffig, opulente Textur, feine Säurestruktur, bereits harmonisch, bleibt gut haften, sehr gutes Reifepotenzial. Tolles Preisleistungsverhältnis.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Bouvier , Chardonnay , Neuburger , Scheurebe , Welschriesling
Alkoholgehalt
10%
Qualität
süß
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in