88 Punkte

Helles Zitronengelb; verhaltenes Bukett, dezente Aromatik, Birne, Honig, geröstete Nüsse; im Gaumen saftiger Auftakt, ein Hauch Kohlensäure, sehr griffig, mittelgewichtig, ein Hauch Süsse; herb-bitteres Finale mit dezenter Restsüsse. Frischer, unkomplizierter Trinkspass

Tasting: St. Galler Wein Spitzen; 08.09.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in