(89 - 91) Punkte

Mittleres Gelbgrün. Feiner Blütenhonig, gelbe Steinobstnote unterlegt, zart nach Mandarinenzesten, attraktives Bukett. Elegant, frische Tropenfrucht, angenehme Fruchtsüße, frischer Säurebogen, zart nach Litschi im Abgang, zitroniger Nachhall, gute Länge.

Tasting : Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010
de Mittleres Gelbgrün. Feiner Blütenhonig, gelbe Steinobstnote unterlegt, zart nach Mandarinenzesten, attraktives Bukett. Elegant, frische Tropenfrucht, angenehme Fruchtsüße, frischer Säurebogen, zart nach Litschi im Abgang, zitroniger Nachhall, gute Länge.
Riesling Reserve Anzental
(89 - 91)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in