89 Punkte

Helles Granatrot, Ockerreflexe, bereite Randaufhellung. Rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Hagebutten, Erdbeeren, floraler Touch, facettenreiches Bukett. Mittlerer Körper, feine Fruchtsüße, seidige Textur, zarte Kräuterwürze und etwas Gerbstoff im Abgang, ausgewogen, gute Frische, bereits gut antrinkbar, ein balancierter Speisenbegleiter.

Tasting: Vino Alpino; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2017, am 12.10.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.tangl.at
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in