(90 - 92) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart tabakig unterlegte schwarze Beerenfrucht, Nuancen von Brombeeren, ein Hauch von Mandarinenzesten. Mittlere Komplexität, feine rotbeerige Nuancen, feine Tannine, finessenreiche Säurestruktur, zart nach Himbeeren im Abgang.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
500-l-Fass, Barrique
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in