88 Punkte

Helles Grüngelb. Mit zarter Kräuterwürze unterlegte Nuancen von weißem Steinobst, ein Hauch von Orangenzesten, Noten von Mango. Mittlere Komplexität, feine gelbe Fruchtnuancen, feiner Säurebogen, mineralisch im Abgang, balanciert, bereits gut antrinkbar. (Falstaff Best Buy)

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/12 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 17.10.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.weinwerk-frankfurt.de, www.frischeparadies.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in