93 Punkte

Mittelkräftiges Rot; sehr einnehmendes Bouquet, Noten von Cassis und roten Beeren, dezente Holzprägung; im Geschmack kräftiger Auftakt, spannungsreich, seidiges Tannin, saftige Säure; frischer, mineralisch sekundierter Abgang. Edler, eleganter, fast puristischer Wein.

Tasting: Graubünden 2016 – Weisse und Rote Trouvaillen; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 13.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.obrecht.ch
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in