89 Punkte

Leuchtendes Gelb mit Grünreflexen; frische, aromatische, blumige Nase, Noten von Agrumen und Pfirsich; im Geschmack kräftig-spritziger Auftakt, beschwingte Aromatik, saftige, lebendige Säure, langer, trockener Abgang. Erfrischender, belebender Müller-Thurgau mit Riesling-Affinität.

Tasting: Das Beste aus Graubünden; 28.11.2014 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner , Riesling
Bezugsquellen
www.obrecht.ch

Erwähnt in