91 Punkte

Helles Rot, leicht trüb; im Bouquet deutliche Röstaromen, dahinter zarte rotbeerige Frucht, etwas Rauchspeck; im Gaumen samtiger Auftakt, feines Tannin, dezente Holzprägung, saftige Säure, dicht, gradlinig, guter Stoff; langer Abgang. Eleganter Wein.

Tasting: Graubünden 2016 – Weisse und Rote Trouvaillen ; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 13.09.2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.ritter-weine.li
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in