88 Punkte

Viel Hefe im Duft, Bittermandel, am Gaumen sehr geschmediig ansetzend, großes Volumen, eine Spur von Botrytis-Schmelz, aber auch eine saftige Säure, die Süße steigert sich in den Abgang hinein. Gute Perspektive, wenn sich die hefigen Noten belüften.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in