91 Punkte

Pflaume, Holunder, Wacholder und nachgerade macchia-artige Aromen im Duft. Wuchtiger Gaumen, geschmeidig, fast schon cremig, weiches Tannin, mild ansetzende und sich dann im Gaumenverlauf steigernde Säure, würziger Abklang mit Aromen von Mandeln und Kräutern. Mineralisch getönter, sehr eigenständiger Wein.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.roemerkelter.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in