(92 - 94) Punkte

Mittleres Grüngelb, noch etwas trüb. Hefeanklänge, darunter frische Wiesenkräuter, reifer Apfel, etwas Mango, reife Stachelbeere, Zitronenzesten, tabakige Nuancen. Elegant, feinfruchtig, feine Melonenfrucht, gut eingebundener Restzucker, wird von Säure gekontert, besitzt eine gute Länge, schon gut antrinkbar, jedoch vielverspechendes Potenzial.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
halbtrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in